Evakuierung wegen Bombenfund

Datum: 30. Juni 2019 um 8:00
Einsatzort: Dillenburg
Fahrzeuge: 5-19-1 , 5-41-1 , 5-42-1 


Einsatzbericht:

Evakuierung eines Teiles der Kernstadt und des Stadtteils Niederscheld.Als Teil der rund 600 eingesetzten Hilfskräfte beteiligte sich auch die Feuerwehr Manderbach an der groß angelegten Evakuierungsaktion nach dem Fund einer 250 kg Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg. Nach dem erfolgreichen Einsatz bei tropischen Temperaturen, kommt eine kurze Abkühlung im Bereitstellungsraum mehr als gelegen!Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit! Genauere Informationen unter Dillenburg.de oder der lokalen Presse!